Geschirrspüler füllt im ausgeschalteten Zustand Schmutzwasser ein

Zuletzt aktualisiert 09.03.2020 09:33

Beschreibung:

  • Schmutzwasser läuft in das Gerät, auch wenn der Geschirrspüler nicht im Betrieb ist
  • Die Spülmaschine füllt im ausgeschalteten Zustand Schmutzwasser ein

Betrifft:

  • Einbau-Geschirrspüler
  • Freistehende Spülmaschine

Abhilfe/Lösung:

  1. Überprüfen Sie, ob das Gerät gemäß Bedienungsanleitung bzw. beiliegender Installationsanweisung angeschlossen ist.
    • Achten Sie dabei auf die korrekte Wasserablaufführung.

      Bild 1: Beispiel für ordnungsgemäßen Abwasser-Anschluss
       
    • Ist das Gerät ordnungsgemäß angeschlossen und läuft dennoch Schmutzwasser in das Gerät, ziehen Sie Ihren Wasserinstallateur zu Rate.
       
  2. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter oder läuft sauberes Wasser zu, wenden Sie sich zur Störungsbehbung an unseren Kundendienst.


Störungen, die durch unsachgemäße Installation entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.

Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.