Während des Bratvorgangs läuft Wasser auf den Küchenboden, ausgenommen einzelne Tropfen

Zuletzt aktualisiert 09.03.2020 08:33

Problem

  • Während des Bratvorgangs läuft Wasser auf den Küchenboden, ausgenommen einzelne Tropfen
  • Zu viel Feuchtigkeit befindet sich im Backraum und die Ablaufrinne unterhalb der Backofentür ist voll

Betrifft

  • Backöfen
  • Herde

Lösung

  1. Verwenden Sie einen kleinen Bräter oder eine feuerfeste Ofenform, die sich für die Größe des Bratens eignet.
    Alternativ können Sie den Braten auf den Rost legen und ein Blech zum Auffangen des Bratensafts darunter einschieben.
    Geben Sie nicht mehr als 200–400 ml Wasser hinzu.

  2. Heißluft zum Braten führt zu einer höheren Verdunstung. Die zirkulierende Heißluft erzeugt mehr Dampf im Garraum. Wenn Heißluft zum Garen verwendet wird, trocknen die Speisen mehr aus. Weitere Hinweise finden Sie in der Bedienungsanleitung.

  3. Entfernen Sie das Kondensat aus der Auffangrinne unterhalb der Backofentür nach jeder Benutzung des Backofens.

  4. Besteht das Problem weiterhin, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst.

War dieser Artikel hilfreich?

Einen Servicetechniker buchen

Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.