Kratzer auf Glaskeramik

Zuletzt aktualisiert 14.01.2020 08:45

Beschreibung:

  • Wie entstehen Kratzer auf dem Kochfeld?
  • Kann man die Kratzer auf der Glaskeramik entfernen?

Betrifft:

  • Alle Kochfelder mit Glaskeramik

Abhilfe/Lösung:

1. Um oberflächliche Kratzer - ähnlich wie auf dem Bild unten - zu vermeiden, beachten Sie folgendes:






Bild 1: Kratzer auf Glaskeramik

  • Entfernen Sie sofort verschüttete Gewürze, wie beispielsweise Salz, oder auch Zucker.
  • Prüfen Sie die Unterseite Ihrer Töpfe und Pfannen auf Grate, z.B. mit einem Wattebausch.
  • Schieben Sie die Töpfe und Pfannen nicht auf dem Kochfeld hin und her, sondern heben Sie sie an.
  • Reinigen Sie das Kochfeld immer sofort nach Gebrauch.


2. Oberflächliche Kratzer sind übliche Gebrauchsspuren.

  • Auf schwarzen Kochfeldern fallen diese - im Gegensatz zu Kochfeldern mit Dekorbedruckung - mehr auf.
  • Sie können nicht mehr rückgängig gemacht werden.
  • Sie beinträchtigen die Funktionsfähigkeit des Kochfelds nicht. 


3. Reinigungs- und Pflegemittel für das Kochfeld erhalten Sie über unseren Webshop

4. Bei einem Riss oder Bruch im Kochfeld

  • nutzen Sie das Kochfeld nicht mehr
  • Wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst

Kratzer, die durch oben genannte Ursachen entstanden sind, sind von der Garantiezusage ausgenommen.

War dieser Artikel hilfreich?